Das Markgräflerland die Toskana Deutschlands

Das Umfeld unseres Parks eröffnet zahllose weitere Möglichkeiten, die schönste Zeit des Jahres zu gestalten und zu genießen.
In unmittelbarer Nähe unseres Parks befindet sich ein großer Baggersee, ausgedehnte Spazier-, Wander- und Radfahrwege, übergreifend von Deutschland nach Frankreich sowie eine mit für eine mit CPS ausgestattete Nordic-Walking Strecke.
Gerade der Altrhein, mit seinen naturbelassenen Ufern ganz in der Nähe, lädt zum Spazierengehen ein. Außerdem erreichen Sie zwei landschaftlich reizvolle Golfplätze innerhalb 10 Autominuten.

Für einen wahren Farbenrausch sorgen im Frühling die Blüten von 14000 Kirschbäumen. Nicht nur Wein und Sonne erwärmen das Herz im Markgräfler Land.

Wärme kommt auch aus den Tiefen der Erde. Heiße Quellen sprudeln in den Heilbädern Badenweiler, Bad Bellingen und Bad Krozingen.

Hier, im Einflussbereich der französischen und schweizerischen Küche funkeln viele gastronomische Sterne. Die Möglichkeit einer gemütlichen Einkehr zu einem Hock bieten Ihnen auch die vielen Landgasthäuser und Straußenwirtschaften, die hauseigene Weine und Spezialitäten auftischen. In der hügeligen Vorbergzone zwischen Rheinebene und Schwarzwald gedeihen neben dem typischen Wein des Markgräflerlandes, dem Gutedel, verschiedene Burgunderweine von bester Qualität.

„Zwei Ufer – Drei Brücken“, der Barfußpark in Bad Bellingen, Goldwaschen am Rhein, freifliegende Schmetterlinge über dem Rhein in Frankreich, der weltbekannte Europapark in Rust, Museen in Basel, im Elsass und in der näheren Umgebung, der Schwarzwald mit seinen Attraktionen, die Besucher aus der ganzen Welt anziehen und vieles, vieles mehr finden Sie in der näheren Umgebung unseres Ferienparks. Freiburg im Breisgau, das schweizerische Basel und das elsässische Mulhouse, liegen nur eine halbe Autostunde entfernt.

Corona 

Alle unsere Gäste/ Dauergäste müssen sich bei Ankunft an der Rezeption melden.

Benötigt wird die Vorlage des aktuellen, negativen Corona-Tests (nicht älter als 48 Stunden) oder eines Impfnachweises, letzte Impfung älter als 14 Tage, oder einer Genesungsbescheinigung (nicht älter als 6 Monate)

Wichtig!

Alle nicht genesenen oder nicht vollständig geimpften müssen einen zertifizierten Corona-Schnelltest bei Anreise vorlegen.

Dier kann hier vor Ort gemacht werden!